Press

search

Advanced search
Navigation
Inhalt

Contact information for the media:

Telephone: 0211-896 4042

E-mail: info[at]stammzellen.nrw.de

Media reports of the 8th International Meeting

Ein Vorreiter in der Genetik

Shoukhrat Mitalipov hat die ersten menschlichen Embryonen geklont und eine Methode erfunden, bestimmte Gendefekte vor der Geburt zu korrigieren. Die Therapie steht kurz vor ersten klinischen Tests. Bei einer Fachtagung in Bonn erläutert Mitalipov seine Ziele und nimmt Stellung zu ethischen Fragen.

Quelle: stuttgarter-zeitung.de, 09.05.2015

Link: http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.forscherportraet-ein-vorreiter-in-der-genetik.e91a052c-e537-4a6d-94f9-0d00d42f902b.html

 

„In einem Jahr kann es hoffentlich losgehen“ (Interview in english)

Interview: Klonpionier Shoukhrat Mitalipov über seine Therapiepläne

Quelle: FAZ, 30.04.2015

Link: http://www.faz.net/aktuell/wissen/klonpionier-mitalipov-im-interview-in-einem-jahr-kann-es-hoffentlich-losgehen-13562661.html

 

Stammzellen-Forschung: Aus den Labors geht es jetzt in die Praxis

In Bonn findet zur Zeit der Internationale Kongress des "Kompetenznetzwerkes Stammzellforschung" statt. Passend zu ihrem Forschungszweig sind auch die 650 Teilnehmer des Stammzell-Kongresses größtenteils sehr jung.

Quelle: wdr.de, 21.04.2015

Link: http://www1.wdr.de/studio/bonn/nrwinfos/nachrichten/studios109622.html

 

Klonen für Fortgeschrittene

Mit Shoukhrat Mitalipov hat einer der führenden Klonforscher seine bahnbrechenden Arbeiten in Deutschland vorgestellt. Mitalipov hatte 2013 erstmals Stammzellen aus geklonten menschlichen Eizellen gewonnen. Trotz anfänglicher Zweifel hatten seine Ergebnisse Bestand. Die Frage lautet nun: Wie gut sind die Zellen, die durch den Kerntransfer gewonnen wurden?

Von: Michael Lange

Link: http://www.deutschlandfunk.de/stammzellen-klonen-fuer-fortgeschrittene.676.de.html?dram:article_id=317853

Media Partners 2015:

BIOforum
G.I.T
transkript
Ergänzende Informationen

Media Partners of the 9th International Meeting 2017:

Meeting Report 8th International Meeting 2015

The Meeting Report of the 8th International Meeting 2015 in Bonn is available here.